Einführung in Bitcoin und Blockchain – Teil 3

Bisher habe ich schon geschrieben über die “Anonymität” des Bitcoin Netzwerks und wie man seine Coins am besten aufbewahrt. Ebenso habe ich das Transaktionsbuch, den Ledger beschrieben und das Bitcoin im Prinzip geschürft wird. Heute möchte ich beschreiben, wie Angebot und Nachfrage den Preis bei Bitcoin regeln, wie der Preise beeinflusst wird und wieviele Bitcoins es wirklich gibt.

Der Wert eines Bitcoin

Der Wert eines Bitcoin wird festgelegt wie an einer Börse. Es gibt auch verschiedene Börsen für Aktien oder Rohstoffe und so ist es auch für Bitcoin. Bitcoin ist eine Währung, die limitiert ist und nicht vervielfacht werden kann.
Es gibt aber bei Bitcoin auch keine regulierende Behörde oder Regierungsorganisation, die hier eingreift. So kann es sein, dass der Preis viel härter ausschlägt als bei anderen Dingen. Große Märkte wie China, die USA und Japan könen im Zweifelsfall eine solche Regulierung aussprechen, was sicherlich für einen Preisverfall sorgen würde. Andererseits können auch interne Faktoren den Wert eines Bitcoin beeinflussen. Da wären zum Beispiel Schürfer Konferenzen oder Änderungen im Protokoll. Auch kann der Preis fallen, wenn es zu keiner Übereinkuft kommt.

Angebot und Nachfrage

Das Angebot an Bitcoin ist limitiert auf 21 Millionen Einheiten. Diese Obergrenze (nicht zu verwechseln mit Merkels Obergrenzengelaber, was eine dreckiger Lüge ist) ist hart und kann nicht geändert werden.
Je mehr Menschen Bitcoin nutzen, wird die Nachfrage dafür sorgen dass der Preis natürlich steigt. Nachdem es aktuell immer noch eher wenige Bitcoinnutzer gibt, steigt der Wert wenn mehr Menschen einsteigen. Anfang 2011 war ein Bitcoin weniger als ein Dollar wert, aber 2017 lag der Preis bei über 1000 Dollar. Bei dem Wachstum könnte der Preis auf über 100.000 Dollar steigen.

Nachdem ja die gesamte Umlaufmenge begrenzt ist, aber die Herstellung neuer Coins sich voraussagen lässt, muss die Nachfrage zumindest dem neuen Angebot folgen um den Preis stabil zu halten. Der Wert eines Bitcoin wird steigen, wenn das Vertrauen und die Annahme der Coins durch Händler steigt.

Demnächst zeige ich, wie Bitcoin Wallets funktionieren.